Die Kompost- Toilette für den Kleingartenverein. Lesen Sie, wie sie funktioniert.

Kompostieren mit Terra Preta. Workshop im Kleingartenverein Gänsekamp Okt 2018

Terra Ùnica Stand auf dem Apfelfest des AST E.V. in Königslutter

23.9.2018

Laub, Laub, Laub

Kein Problem sagt der Wald!

Zum Aufsetzen eines Laubkompostes.

Vortragreihe/

Praxisseminar

Gärtnern mit Terra Preta

im BUND-Garten WF

 

So.20.08.2017
So.17.09.2017

 So.22.10.2017

 

 

 

BUND Biogarten,
Adersheimer Straße, Wolfenbüttel

 

jeweils 10 - 13 Uhr

 

Sonntag, den 23.4.2017 11.00 bis 14.00 Uhr

Einführung in die Arbeit mit Terra Preta 

auf dem Gelände von Botnik in Braunschweig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu auf der Seite!

Es gibt erste  Bilder in der Bildergalerie.

So 22.5.16

10 bis 12:30

Workshop in der Reka BS , Herstellung und Anwendung von Terra Preta

workshop

So 10.4 2016

16:00 Uhr  

Herstellen und Anwenden von

Terra Preta

für Multiplikatoren

 

Stadtgarten Bebelhof  Braunschweig

 

Anmeldung über das Kontaktformular

 

rger BeratungsZentrum
der       
regionalen Energie und Klimaschutz Agentur
läd ein:

Einführung in die
Herstellung und Arbeit mit
Terra Preta


So 22.5.2016
10.00 bis 12.00 Uhr

mit Martin Hoos
von
Salzdahlum

im
rger BeratungsZentrum

Frankfurter Str. 226
38122 Braunschweig

Dauer 2Stunden

Unkostenbeitrag 7,-€ pro Teilnehmer
(ein Bio-Getränk gratis )

und wie immer im BBZ gibt es
ein paar Kleinigkeiten  fürs leibliche Wohl.

Kontiki 29.3.2016  18.00 Uhr Salzdahlum

Gärtnern ohne Torf!!!Herstellung von bioaktiver Pflanzenkohle in größeren Mengen

VHS-BS 27.11.15

Große Blumen, dicke Kartoffeln.

Fr.27.11. 16.3Uhr

Vortrag in der VHS-BS  über  Vorzüge, Herstellung und Verwendung von

Terra Preta. (Hug36 )

Referent: M.Hoos

Ort.: BS, Haus Heydenstraße 2

Link zu urban Gardening

Weihnachtsbaumsammelaktion

Aktuelles

 

 

BUND-Frühlingsmarkt

Terra-Única-Stand mit Jan Altstädter (

Verkaufsstellen

Wolfenbüttel:

Salzdahlumer Vogelbörse

Am Hogrevenkamp 1 (siehe www.savoboe.de)

Verkaufsstellen

in Braunschweig 2015

 

Guten Morgen Laden Hagenbrücke 1

 

Reka regionale Energie und Klimaschutz Agentur e.V. Frankfurter Str. 226

(vor Fliesen-Harry)

 

Vortrag:

26.2.2014, 20:00 Uhr,

Hotel Kronprinz,

Bahnhofstr,1, 

38300 Wolfenbüttel

 

Landesgartenschau in Gießen  2014

mit 100 Terra Preta- Hochbeeten

 

Neue Bilder in der Galerie

12.2.14

 

Link zum Interview mit

Dr.W.Bommert Institut für Welternährung

vom 17.1.14

anläßlich der "Grünen Woche"

 

Kontiki Demonstration am 29.3.16 um 18.00

 

Torfersatz durch selbst hergestellte Kohle.

 

magic
magic
Ruanda: Wirkung unter extremen Bedingungen
Ruanda: Wirkung unter extremen Bedingungen
Pyrolyse
Pyrolyse

Haftung

 

 

Die Wirkungsweise der Terra Preta

 

Welche Prozesse bei der Herstellung von Terra Preta und im Boden welche Wirkung genau haben und wie sie ineinandergreifen wird immer noch erforscht.

 

Ein Schlüssel in der Wirkungskette  der Terra Preta ist jedoch der Anteil

von 5 bis 20 % an Pflanzenkohle ( biochar ) der ihr bei der Herstellung zugefügt wird.

 

Die Pflanzenkohle bewirkt eine tiefgründige Bodenlockerheit, sodass

           die Pflanzen deutlich tierfer wurzeln können, das Bodenleben tief

           im Boden aktiv werden kann und entsprechend das Pflanzen-

           wachstum fördert.

           Eine Zugabe von Torf für Blumenerde wird überfüssig!

           Die tiefgründige Lockerheit des Bodens ermöglicht, kombiniert mit

           dem Wasserbindefähigkeit der Pflanzenkohle (bis zum 10-fachen

           des Eigengewichtes!) ein

enormes Wasseraufnahmevermögen  in kürzester Zeit ( 70 l /m² in

            einer Stunde und mehr!!!)  Das Problem der Überschwemmungs-

            gefahr durch humusarme, verdichtete Böden kann hier direkt an

            der Wurzel gepackt werden im wörtlichsten Sinne!

            Kulturen mit Terra Preta haben deutlich weniger Probleme mit

            Wassermangel, überstehen Trockenzeiten besser. Wässern

            kann reduziert werden oder gar entfallen.

Pflanzenkohle bleibt in Terra Preta langfristig gebunden, nämlich

           1000 Jahre und länger. Durch diese Stabilität der Kohle konnten

           die Kohlevorkommen überhaupt erst entstehen, die wir heute

           abbauen.

           Klimagärtnern mit Terra Preta ist ein, wenn nicht sogar der

           stärkste klimapolitische, weil Co2-negative Wirkfaktor, über den

           wir verfügen. 1 kg Pflanzenkohle bindet 3,6 kg Co2!

Durch die Verwendung von Terra Preta werden Sie zum Klimagärtner.

           Würde die gesamt landwirtschaftlich genutzte Fläche

           Deutschlands jährlich 0,1 %Humus aufbauen mit Terra Preta,

           könnte dies den gesamten Co2-Ausstoß, verursacht durch den

           Kraftfahrzeugverkehr in Deutschland, kompensieren!

 

Schnelleres Pflanzenwachstum,

kräftigere und gesündere Pflanzen

            Terra Preta versorgt die Pflanzen gleichmäßig mit        

                         Nährstoffen und Wasser,

             der Boden wird tiefgründig locker,

                         schlemmt nicht zu, auch nicht bei kräftigem Regen,

                         er wird auch nicht rissig bei anhaltender Trockenheit.

             die Pflanzen wurzeln tiefer.

             die Pflanzen wachsen  deutlich schneller, b.z.w. die

                         Zeit bis zur Ernte wird  um 20 % und mehr verkürzt, d.h.

                         mehr Ertrag und mehr Ernten im Jahr!

             kräftige Pflanzen sind weniger krankheitsanfällig, aber auch  

                         dadurch, dass

            der Boden ist aktiv mit Mikroorganismen besiedelt, bietet

                         den Pflanzen die nötigen Symbiosen an und

                         Krankheitskeimen weniger Raum

 

Welche Prozesse bei der Herstellung von Terra Preta und im Boden welche Wirkung genau haben und wie sie ineinandergreifen wird immer noch erforscht.

 

Der Pflanzenkohleanteil scheint jedoch Nährstoffe zu binden/ Überangebote zu puffern und über die Mikroorganismen, die auf der enorm großen Oberfäche der Kohle angesiedelt sind,  "bei Bedarf" abzugeben.

Auch die anaeroben Anteile der Kompostierung scheinen eine Rolle zu spielen. Gegenüber der "normalen" Kompostierung, die vornehmlich aaerob abläuft und durch häufiges Umsetzen und Belüften beschleunigt wird, kann der Terra-Preta-Kompost in der ersten Phase sogar verdichtet werden und gerät auch unter völligem Luftabschluß.

 

Was ist Terra Preta

Die 10 Vorzüge des Klimagärtnerns

Die Wirkungsweise der Terra Preta

Die Wiederentdeckung der Terra Preta

Forschung

Bodenleben

Anregungen auf dem Weg zu Terra Preta

 

 

home